Hallo, ich bin Luisa Schall und ich begleite Menschen in allgemeinen Lebenskrisen wie z.B. Trennungen, Beziehungsproblemen oder Identitätskrisen. Dabei nehme ich mithilfe von Ansätzen aus der Tiefenpsychologie und der emotionsfokussierten Therapie auch unbewusste Muster und Prägungen in den Blick. Dadurch lässt sich in der Regel nachhaltige und tiefgreifende Entwicklung gestalten. 

 

Aus eigener Betroffenheit habe ich zudem ein Angebot für Paare entwickelt, die ein Kind in der Schwangerschaft verloren haben. Mehr dazu erfahren Sie hier


Wann ist psychologische Beratung sinnvoll?

  • Obwohl Sie bereits ein gutes Gespür für Ihre Wünsche und Bedürfnisse haben, will es in der Umsetzung einfach nicht klappen. Sie fragen sich vielleicht, wie die Menschen in Ihrem Umfeld reagieren werden, wenn Sie sich verändern oder sogar eine andere Richtung in Ihrem Leben einschlagen. Angst vor Enttäuschung, Zurückweisung und anderen negativen Reaktionen lähmen Sie. 
  • Sie haben das Gefühl, alleine nicht mehr weiterzukommen. Eine bestimmte Situation belastet Sie und das vielleicht auch schon länger. Die Gedanken drehen sich immer mehr im Kreis und Sie überlegen, wieso es überhaupt so weit gekommen ist.
  • Sie bemerken, dass Sie immer wieder die gleichen (oder sehr ähnliche) Situationen erleben. Sie kennen Menschen, die scheinbar mehr Glück bei der Partnerwahl, beruflichen Lebensgestaltung und in anderen Bereichen haben. Sie fragen sich, was Sie falsch machen und ob es nicht auch anders geht. Folgen Sie etwa unbewusst einem Muster, das Sie immer wieder in die gleiche Situation führt? Sie wünschen sich Klarheit zu erhalten und die Zukunft selbstbestimmter gestalten zu können.

 Das Beratungskonzept von Hallo Psyche eignet sich besonders für Menschen, die nach einem Mix aus Gesprächstherapie und Coaching suchen. 


Berufliche Krisen und Sinnkrisen

 

Wenn es um die Karriere oder berufliche Träume geht, können uns viele verschiedene Herausforderungen begegnen. Oft liegen berufliche Themen und generelle Fragen der Lebensführung dicht beieinander. Doch nur weil man eine berufliche Krise hat, muss noch keine Sinnkrise dahinter stecken. 

 

Das sind z.B. Anliegen, in denen psychologische Unterstützung sinnvoll ist:

  • Schwierigkeiten bei der Wahl oder Abbruch des Studiums oder der Ausbildung
  • Sie sind unglücklich in Ihrem aktuellen Job
  • Sie leiden unter dem Gefühl, noch nicht Ihren Platz gefunden zu haben (z.B. viele Überstunden, Gedankenkarussell usw.)
  • Gefühl von Sinnlosigkeit, egal welche Arbeit Sie machen
  • Ängste und Belastungen rund um die Selbstständigkeit
  • Sie würden gerne etwas anderes machen, wissen aber nicht, was das sein könnte

Beziehungskrisen

 

Die meisten Menschen sehnen sich nach guten und glücklichen Beziehungen in ihrem Leben. Verschiedene Vorstellungen und Erwartungen, frühere Verletzungen, schwierige Lebensumstände, ungesunde Glaubenssätze u.v.m. können Beziehungen sehr belasten und dazu führen, dass unsere Beziehungen nicht so erfüllend sind, wie wir uns das wünschen. 

 

Wiederkehrende oder akute Probleme sind oft Anlass, an Themen zu arbeiten:

  • Ständiges Streiten ohne Klärung
  • Toxisches Verhalten in der Beziehung
  • Extrem belastende Situationen (Umgang mit Krankheit und Verlust)
  • Vertrauensprobleme / Trust issues
  • Bindungsprobleme / Commitment issues
  • Trennungsgedanken
  • Untreue und Schuldgefühle 

Die größten Benefits von psychologischer Beratung

  1. In einem geschützten Raum und im Austausch mit einer externen, professionellen Person können sich viele Menschen zum ersten Mal in Ruhe und vor allem auch in der Tiefe mit den Themen beschäftigen, die sie belasten.
  2. Man wird innerlich ruhiger und der emotionale Stress reduziert sich. Stattdessen arbeitet man endlich an den Themen, die vorher im Gedankenkarussel ihre Runden gedreht haben.
  3. Im Prozess findet sich langsam Klarheit. Man kann aus einer neuen und ganzheitlichen Perspektive auf die eigenen Muster schauen. Das hat zur Folge, dass nun auch andere Lösungen ins Bild rücken können.
  4. Psychologischen Beratung stoppt nicht nach der Analyse. Es geht auch darum, diese Lösungen nun kraftvoll und zuversichtlich angehen und umsetzen zu können.
  5. Klient:innen treten aus ihren Krisen mit neuem Lebensmut, Klarheit und liebevollem Blick für sich selbst und ihre Entwicklung hervor. Ganz dem Satz gemäß: Aus jeder Ver-wicklung ist eine Ent-wicklung möglich.

Die Krise (griech. Krísis) ist nämlich im ursprünglichen Sprachgebrauch auch Ausdruck für eine "entscheidende Wendung".